Hanfpflanzen beschlagnahmt

Schon wieder wurde eine grosse menge Hanfpflanzen in der Schweiz beschlagnahmt!

480 Kilogramm Hanfpflanzen in Adliswil sichergestellt

480 Kilogramm Hanfpflanzen hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag bei einer Liegenschaft in Adliswil sichergestellt, fünf Männer wurden wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz verhaftet. Gemäss Polizeiangaben ging um 4 Uhr 30 die Meldung über einen möglichen Einbruch in Adliswil ein, mehrere verdächtige Personen würden einen Lieferwagen beladen. Bei der Kontrolle stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Lieferwagen teilweise mit frisch geschnittenen Hanfpflanzen beladen war. Ein weiterer Teil der Ladung befand sich im Estrich des Hauses. Die fünf Männer, ein Deutscher und vier Schweizer im Alter zwischen 23 und 39 Jahren, wurden verhaftet und der Staatsanwaltschaft zugeführt. Gegen alle wurde Untersuchungshaft verfügt.

ähnliche Beiträge

Eine Antwort zu “Hanfpflanzen beschlagnahmt”

  1. Anonymous sagt:

    0

Kommentar schreiben

Angemeldet als . Abmelden »