Kroatien Knast für Joint

ZAGREB - Kroatien hat seine Rauschgiftgesetze verschärft. Schon das Rauchen eines Joints kann mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden. Die neuen Gesetze gelten auch für Ausländer.

Die kroatische Polizei werde alle Touristen schon an den Grenzübergängen vor Verstössen gegen das Rauschgiftgesetz warnen. “Vor dem Gesetz sind alle gleich”, sagte Polizeidirektor Marijan Benko.

Für Drogendealer sind Gefängnisstrafen von drei bis 15 Jahren vorgesehen. Im vergangenen Jahr waren in Kroatien 759 Ausländer wegen Drogenkonsums oder Verkaufs angezeigt worden. Quelle: Swissinfo

ähnliche Beiträge

8 Antworten zu “Kroatien Knast für Joint”

  1. Anonymous sagt:

    0

  2. Anonymous sagt:

    7

  3. Anonymous sagt:

    186

  4. Anonymous sagt:

    100

  5. Anonymous sagt:

    1

  6. Anonymous sagt:

    28

  7. Anonymous sagt:

    17

  8. Anonymous sagt:

    2

Kommentar schreiben

Angemeldet als . Abmelden »