Archiv für die 'Hanf Forschung' Kategorie

Beurteilung von medizinischem Cannabis in den Niederlanden

Sunday, 13. August 2006

Unter dem Namen CANNABINOIDS gibt die IACM auf ihrer
Webseite eine neue Zeitschrift in mehreren Sprachen heraus.

Marihuana verursacht keinen Lungenkrebs

Saturday, 27. May 2006

Los Angeles (pte/26.05.2006/10:05) - Der Rauch von Marihuana enthält einige sehr bekannte Karzinogene. Die Rauchinhaltsstoffe enthalten 50 Prozent mehr chemische Stoffe, von denen man weiß, dass sie Lungenkrebs verursachen. Ein einzelner Joint enthält vier Mal so viel Teer als eine reine Tabakzigarette - dennoch schneidet in einer großen Studie an mehr als 2.000 Probanden Marihuana deutlich besser ab, als herkömmliche Tabak-Zigaretten. Das gilt jedenfalls in dem Bereich, in dem es um die Gefahr einer Lungenkrebs-Erkrankung geht, berichtet das US-Wissenschaftsmagazin Scientific American http://www.sciam.com.

Marihuana hat keinen medizinischen Nutzen

Friday, 28. April 2006

Washington - Die obersten Arzneimittelhüter der USA haben Marihuana jeden Nutzen bei der Behandlung von Krankheiten abgesprochen.

Cannabis (THC) zerstört Krebszellen

Thursday, 2. March 2006

Blick auf die Gene enthüllt Zerstörungspotenzial

Bekiffte Spinnen

Monday, 6. February 2006

Vielleicht ließ sich das Spinnennetz als Messgerät für die Wirkung von Drogen und Medikamenten verwenden?
Und so fütterte er die Spinnen mit allem, was die Pharmazie an Drogen hergab: Meskalin, LSD, Koffein, Psilocybin, Marihuana, Luminal, Valium. In einem 35 mal 35 Zentimeter großen Rahmen konnten die Spinnen dann unter Drogeneinfluss ein Netz spinnen, das er vor […]

Kiffer verdoppelt/stabile Entwicklung

Saturday, 7. January 2006

Konsumtrend: relativ stabile Entwicklung seit 1997
Zahl der Kiffer in der Schweiz hat sich verdoppelt

Ratten und Cannabis

Sunday, 16. October 2005