Kiffer-Aktien berauschen Investoren

14. May 2014

Der US-Konzern Monsanto tüftelt am Patent für modifiziertes Cannabis-Saatgut. Das Unternehmen könnte so von der weltweiten Legalisierungswelle profitieren.

Vor diesem Hintergrund kann das Engagement von Investor Soros auch in einem anderen Licht betrachtet werden. Soros ist Hauptanteilseigner von Monsanto in den USA. Seine Stiftung Open Society investierte 34 Millionen Dollar in Lateinamerika, davon zehn Prozent für die Legalisierung von Marihuana. In Uruguay finanzierte Open Society über die Organisation Regulación responsable gar eine nationale TV-Kampagne für die Marihuana-Legalisierung. Quelle 20min

Cannabis Plantage auf 10 000 Quadratmetern

14. September 2007

Warnung vor Verunreinigungen von Cannabisprodukten

4. February 2007

Hanf im Wachstumsrausch

16. September 2006

Cannabis - Probieren geht über Regieren

2. August 2006

Pilotversuch für Cannabis-Verkauf in Bern

1. June 2006

Bern prüft Verkauf von Cannabis

23. May 2006

Krebspatienten mit Cannabis versorgen 2 Jahre Haft

17. May 2006

Cannabis (THC) zerstört Krebszellen

2. March 2006

Kiffverbot

8. February 2006